AGB´s

1. Buchung



1.1 Die Buchung eines Tanzangebotes als Flat | Kurs | Wertkarte | Privatstunde muss schriftlich durch unsere Buchungsformulare auf Papier mit Unterschrift oder online 
auf unserer Homepage getätigt werden. Nach Erhalt ihrer Buchung, auch online, sind Sie verbindlich angemeldet, erhalten per Mail eine Bestätigung oder 
Rechnung und sind zur vollen Zahlung des Preises verpflichtet. Alle weiteren Informationen & die Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie ihrer schriftlichen Buchungsbestätigung. 
Diese erhalten Sie per Mail bzw. sehen Sie sie auch im Community Center. Die Zugangsdaten erhalten Sie in einer separaten Mail. 
Adressänderungen, Namensänderungen, sowie Kontowechsel müssen uns rechtzeitig gemeldet werden. Wertkarten sind nicht auf andere Personen übertragbar und 
bis 12 Monate nach dem Starttermin abzutanzen. Danach verfällt ihre Gültigkeit. Der Wert der Karte kann nicht in Bargeld eingetauscht werden.
 Mit Buchung eines der Flat-Tanzangebote oder einer Wertkarte (Kindertanz | Videoclipdance | Tanz-Fitness | Tanzkreis ) können alle Angebote in der jeweiligen Kategorie 
in allen Angebotsorten der ADTV Tanzschule Katja Paunack mit Sitz in der Reichsstr. 3 | 07545 Gera (+ 30 km Umkreis) genutzt werden. Generell ist die Buchung immer für den Hauptsitz der Tanzschule in Gera gültig. 
Ausgenommen sind Specials wie Events, Workshops, Partys & Veranstaltungen.



2. Daten/ Film- und Fotoaufnahmen



2.1 Alle Angaben werden diskret behandelt und nur zur Kundenverwaltung und für Mitteilungen/ Informationen unsere Tanzangebote betreffend verwendet. 
Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 


2.2 Sie gestatten, dass die ADTV Tanzschule Katja Paunack Film- und Fotoaufnahmen ihrer Person oder ihres Kindes 
beim Training, Auftritten und Aktionen für unsere Werbezwecke auf Druckmaterialen oder auf der Internetseite (insbesondere Facebook und Instagram) honorarfrei verwenden kann. 
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch Ihren Widerruf der Einwilligung wird jedoch die Rechtmäßigkeit der aufgrund 
Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


3. Unterrichtszeiten



3.1 Es sind 38 Unterrichtswochen jährlich garantiert. Während der gesetzlichen Feiertage und Schulferien in Thüringen finden grundsätzlich keine Tanzangebote oder 
sonstige Veranstaltungen statt, es sei denn, im Einzelfall ist etwas anderes ausgeschrieben oder angekündigt. Das Jahreshonorar wird auf 1/12 Monatsbeiträge umgerechnet, 
um eine monatliche Zahlweise zu ermöglichen. Deshalb ist der monatliche Betrag auch in den Ferien zu zahlen. Die Teilnahme an Special-Ferienprogramm-Angeboten, ist kostenfrei. 


3.2 Eine Verlegung der Kurstermine bzw. der Veranstaltungstermine aus organisatorischen Gründen, die Gestaltung des Unterrichts und die Auswahl der Veranstaltungsräume 
am Ort, sowie des Lehrpersonals obliegt alleine der ADTV Tanzschule Katja Paunack.


3.3 Im Falle einer behördlichen Betriebsschließung (z.B. Pandemie, Krise…) pausiert unsere Leistung und wird später nachgeholt. Sollten die Tanzstunden nicht nachgeholt werden können, entnehmen Sie die Handhabung unter Punkt 4.3. Dieser Umstand liegt außerhalb unseres Einflussbereiches und ist weder von uns noch vom Vertragspartner zu verantworten. 



4. Zahlungen



Unsere Bankverbindung lautet: Kontoinhaber: Katja Paunack | IBAN: DE87 8306 5408 0006 9401 88 | BIC: GENODEF 1SLR bei der VR Bank Altenburger Land


4.1 Monatlich zu zahlende Beiträge für Flat-Buchungen:
Alle Beträge der Flat-Buchungen sind monatlich per Lastschrift zu zahlen. Der Betrag entspricht 1/12 Jahreshonorar inkl. der gesetzlich geltenden MwSt.

Ihre erteilte Einzugsermächtigung für wiederkehrende Lastschriften wird von uns als SEPA- Lastschriftmandat genutzt.
Das Mandat wird durch Ihre Mandatsnummer und unsere Gläubiger-Identikationsnummer gekennzeichnet.

Zusätzliche Bearbeitungs- und Bankgebühren für nichteingelöste Lastschriften/Rückbuchungen (gleich aus welchem Grund), sowie Mahngebühren bei Zahlungsverzug sind 
vom Kunden zu tragen. Um diese zu sparen, nehmen Sie doch bitte zunächst mit uns Kontakt auf, falls Sie doch einen Grund zur Rückbuchung sehen.

Monatliche Beträge sind auch in den Feien und an Feiertagen zu zahlen. (Erklärung hierzu finden Sie unter „Unterrichtszeiten“)


4.2 Einmalige Zahlungen für Buchungen:
Die Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie Ihrer Buchungsbestätigung. Das Honorar ist zur 1. Tanzstunde fällig.
Ihre erteilte Einzugsermächtigung für diese einmalige Lastschrift wird von uns als SEPA- Lastschriftmandat genutzt.
Das Mandat wird durch Ihre Mandatsnummer und unsere Gläubiger-Identifikationsnummer gekennzeichnet. 


4.3 Einmalige Servicegebühr | Ermäßigung | Preisanpassung | Handhabung bei behördlicher Betriebsschließung:

Die Servicegebühr ist einmalig mit Abschluss einer Flat-Buchung zu entrichten. Dies gilt auch bei einer erneuten Buchung in der ADTV Tanzschule Katja Paunack.
Melden sich Geschwister an, so erhält das 2. Kind pro Monat 5,00 € Ermäßigung und das 3. Geschwisterkind zahlt 50% des monatlichen Beitrags. 
Die Tanzschule behält sich das Recht vor, Preisanpassungen vorzunehmen.
Im Fall einer Preisanpassung hat der Kunde die Möglichkeit den Vertrag außerordentlich zu kündigen. 
Bei behördlich angeordneter Betriebsschließung helfen uns die monatlichen Beitragszahlungen als einzige Möglichkeit, die Liquidität des Unternehmens zu sichern. 
Uns ist bewusst, dass hierbei der Solidaritätsgedanke eine große Rolle spielt und wir wissen, dass diese Art der Unterstützung nicht selbstverständlich ist. 
Wir ziehen, vorausgesetzt dem bestehenden Einverständnis, weiterhin die monatliche Kursgebühr vom Konto ein. Es gibt dann folgende 3 Wahlmöglichkeiten für die Zeit, für die wir die Tanzstunden nicht nachholen können. 
Die Wahl ist uns schriftlich mitzuteilen: a) Gutschrift aufs Kundenkonto | b) einen Gutschein zum Verschenken an Freunde und Bekannte (+10% Bonus) | c) Geschenk an uns 



5. Kündigungen/ Rücktritt vom Vertrag/ Ruhezeit



5.1 Alle Buchungen mit monatlicher Zahlweise sind unbefristet. Eine Kündigung ist für alle Teilnehmer jeweils zum 31.01./31.05./30.09. möglich. 
Sie muss mindestens 6 Wochen vorher schriftlich vorliegen. Als gültige Frist gilt das Datum des Poststempels, der persönlichen Übergabe, des Mail-Eingangs oder des Fax-Eingangs. 
Nach erfolgter Kündigung erhält der Kunde eine schriftliche Kündigungsbestätigung per Mail. Mündliche Kündigungen werden nicht akzeptiert. Änderungen/Anpassungen der Kurse 
und des Kursplans, sowie behördlich angeordnete Betriebsschließungen stellen keinen wichtigen Grund zur außerordentlichen Kündigung dar.


5.2 Die Buchung kann innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen werden. Bis dahin in Anspruch genommene Tanzstunden sind mit 10,00 €/ Person pro angefangene Unterrichts- 
einheit zu bezahlen. Die Servicegebühr ist auf jeden Fall zu entrichten. 


5.3 Die Entscheidung über ein Aussetzen oder Gutschreiben von monatlichen Zahlungen, weil Tanzstunden aus wichtigem Grund nicht wahrgenommen werden können, unterliegt der Kulanz der Tanzschule und ist im Einzelfall zu entscheiden. Ein formloser, schriftlicher Antrag muss an die Tanzschule gestellt werden.


6. Allgemeines & Teilnahmebedingungen/ Haftung/ Vollmacht



6.1 Die im Unterricht erlernten Schrittkombinationen, Choreografien etc. unterliegen dem Urheberrecht nach dem UrhG. Lizenzinhaber ist in jedem Fall
die ADTV Tanzschule Katja Paunack. Als Kunde bestätige ich mit meiner Unterschrift, dass ich das gelernte Material nur für mich persönlich verwende. 
Das erlernte Material oder auch Ausschnitte davon dürfen weder entgeltlich noch unentgeltlich an andere Personen oder Medien bzw. in Shows und Auftritten weitergegeben werden. Zuwiderhandlungen verletzen das Urheberrecht der ADTV Tanzschule Katja Paunack oder stellen einen Lizenzverstoß dar. In diesem Fall wird die Tanzschule gegen jeden Verstoß nach der Maßgabe des UrhG und anderer wettbewerbsrechtlicher Vorschriften vorgehen.


6.2 Die Teilnahme am Tanzunterricht erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Dies bezieht sich z. B. auf den eigenen Gesundheitszustand. Eine private Unfallversicherung ist ratsam. 
Für mitgebrachte Wertgegenstände und Garderobe wird keine Haftung übernommen. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Im Übrigen ist Haftung auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.
Der Kursteilnehmer achtet auf geeignetes Schuhwerk und angemessene Kleidung für den Tanzunterricht. Mit dem Vorab-Check In bestätigt der Teilnehmer bzw. seine Sorgeberechtigten, keine gesundheitlichen Einschränkungen für die Teilnahme an der Tanzstunde zu haben. Der Vorab Check In ist zwingend notwendig.


6.3 Vollmacht: Wenn ihr Kind an den Tanzstunden im Kindergarten/ Schule teilnimmt, erteilen Sie mit ihrer Vertragsunterschrift dem Tanzlehrer die Vollmacht, ihr Kind aus der Gruppe abholen/ zurückbringen zu dürfen. Während dieser Zeit ist ihr Kind in der Betreuung der ADTV Tanzschule Katja Paunack und die Aufsichtspflicht der Einrichtung erlischt. 
Bei einem Unfall tritt die gesetzliche Unfallversicherung der Kindereinrichtung nicht in Kraft. Eine private Unfallversicherung ist ratsam. 


6.4 Die Angebote (Kurstermine- und Orte, sowie Kursinhalte- und Trainer/Lehrer) können variiert, verändert und entsprechend der betrieblichen und betriebswirtschaftlichen Bedingungen angepasst werden. Mit Buchung einer Flat-Kategorie kann an allen Angeboten dieser Kategorie teilgenommen werden. Die Buchung eines Angebots in der ADTV Tanzschule Paunack ist für deren Hauptsitz in Gera im Zentrum gültig. Die Angebote außerhalb dieser Räumlichkeiten sind zusätzliche Serviceangebote. Zugang zu den Tanzstunden, Informationen, Dokumenten, Einsicht in den Stundenplan, sowie Möglichkeiten der Kommunikation und Buchung neuer Angebote erhalten Sie in unserem Community Center. Die Log-In Daten erhalten Sie nach Buchung in einer separaten Mail.


7. Wertgutschein/ Gutschriften/ Promotiongutscheine



Wertgutscheine sind 3 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Bei Verlust eines Wertgutscheines/ einer Gutschrift besteht kein Anspruch auf die Anrechnung bzw. Rückerstattung. 
Die Auszahlung eines Gutscheines/ einer Gutschrift ist nicht möglich. Gutschriften sind nicht auf andere Personen übertragbar. Promotiongutscheine sind nicht kombinierbar, 2 Jahre gültig und ausschließlich für Neukunden und nur auf Kurse einlösbar. Bei Buchung muss der Tanzschule der Gutschein/die Gutschrift/die Gutscheinnummer ausgehändigt bzw. mitgeteilt werden.


10. Salvatorische Klausel



Sollte eine Regelung dieser AGBs unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht berührt.

Stand: 10.09.2020

Ihre speziell ausgebildeten Tanzlehrer|innen + Trainer|innen freuen sich auf Sie!




Katja Paunack

Der Ehrgeiz hatte sie gepackt. Mit 4 Jahren hörte sie, wie jemand über sie sagte, sie würde das Tanzen nie lernen. Doch das Ergebnis spricht für sie. Fürs Tanzen braucht man kein Talent, nur Liebe & Beharrlichkeit und die lebt unsere Chefin nicht nur auf dem Parkett.

Marius Riedel

Mit Tanzstunde der 9. Klasse entdeckte Marius seine Leidenschaft zum Tanzen. Bei der Berufswahl entschied sein Herz. In Chemnitz durfte er 7 Jahre viele tolle Erfahrungen als Tanzlehrer und erfolgreicher Tänzer sammeln und diese nun im schönen Thüringen weitergeben.

Nadine Hänsch

„Tanzen bedeutet, die Freiheit zu spüren und Gefühle zum Ausdruck bringen zu können.“
Beim Bodenturnen im Kindesalter merkte Nadine schnell, wieviel Spaß sie an Bewegung fand. In einem Jugendclub entdeckte sie das Tanzen. Seitdem ist sie mit großer Leidenschaft dabei.

Louise Gambke

Ihre ersten Tanzerfahrungen sammelte Louise bereits mit 4 Jahren. Während der Grundschulzeit pausiert, zog es sie dann doch wieder in die Tanzschule zum aktiven Training im Videoclipdance. Die Herausforderung als Assistentin im Paarkurs ihre ersten Walzerschritte zu lernen, nahm sie gerne an und führte sie zu dem Entschluss, die Ausbildung zur ADTV Tanzlehrerin nach dem Abitur 2018 zu beginnen.